Fachakademie für Sozialpädagogik Deggendorf Fachakademie für Sozialpädagogik Deggendorf

Neue SCHULLEITUNG (w/m/d) für FAKS gesucht

Meldung vom 25.11.2019 Der Landkreis Deggendorf sucht zum Schuljahr 2020/21 eine SCHULLEITUNG (w/m/d) in Vollzeit für die Fachakademie für Sozialpädagogik in Plattling

Die Fachakademie für Sozialpädagogik mit Sitz in Plattling bietet aktuell rund 145 Ausbildungsplätze für eine fachlich fundierte Ausbildung zum/zur Staatlich geprüften Kinderpfleger/in und zum Staatlich anerkannten Erzieher/in. Das Kollegium umfasst derzeit ca. 20 Dozent/innen. Unsere Einrichtung steht für ein offenes Konzept in Ausbildungsgestaltung und vermittelten Inhalten. Das Aufgabengebiet der Akademieleitung umfasst die üblichen Tätigkeiten der Leitung einer berufsbildenden Schule sowie die weitere Entwicklung eines offenen Ausbildungskonzeptes.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Lehramtsausbildung (2. Staatsexamen Lehramt an beruflichen Schulen oder Lehramt an Gymnasien, bzw. vergleichbare Qualifikation)
  • Fächerkombination, die eine ausreichende Unterrichtserteilung an der Fachakademie ermöglichen
  • Unterrichtserfahrung und mehrjährige Erfahrung im (sozial-)pädagogischen Bereich
  • Erfahrung mit Unterrichtskonzepten des situierten Lernens im Rahmen der Lernfeld-Didaktik
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz, Engagement und Organisationsgeschick, Team- und Konfliktfähigkeit

Aufgabengebiet, u.a.:

  • Leitung und Organisation des Akademiebetriebs, der Praktika und der Prüfungen
  • Lehrtätigkeit in den Klassen in angemessenem Umfang
  • Personalführung und -planung
  • Umsetzung der Lehrpläne und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeptionen
  • Verantwortung für das Bewerbermanagement für die Ausbildungsplätze
  • Zusammenarbeit mit den Schulbehörden, dem Schulträger sowie den Praxiseinrichtungen
  • Budgetverantwortung im Rahmen des Haushaltsplans
  • Steuerung, Koordinierung, Vernetzung und Weiterentwicklung der Angebote der Fachakademie

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitanstellung
  • eine verantwortungsvolle und kreative Führungsaufgabe
  • ein engagiertes und aufgeschlossenes Lehrerkollegium
  • ein funktionierendes Schulverwaltungs- und Assistententeam
  • Unterstützung durch den Schulträger
  • eine angemessene Vergütung

Behinderung:

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung
bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen

sind mit aussagekräftigen Unterlagen (ggf. inkl. einer Ablichtung des Schwerbehindertenausweises)
bis spätestens

31.12.2019

per mail an bewerbung@lra-deg.bayern.de oder per Post beim Landratsamt Deggendorf, Sachgebiet 12, Herrenstraße 18, 94469 Deggendorf einzureichen. Bitte verwenden Sie bei einer Zusendung nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht möglich ist.

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie unter https://www.landkreis-deggendorf.de/meta/datenschutz/

Für Rückfragen steht Herr Menacher,

telefonisch unter 0991/3100-120
oder per E-Mail MenacherO@lra-deg.bayern.de

zur Verfügung.

 

Christian Bernreiter
Landrat

Kategorien: News allgemein